Diakonie Düsseldorf

Zentrum Plus - Netzwerk Benrath



Handwerkerdienst, er ist für ältere Mitbürger gedacht, die nicht auf Hilfe von Angehörigen zählen können. Er löst kleinere Probleme im Haushalt oder gibt Unterstützung beim Einschalten eines „Profis“, will und kann für diesen jedoch kein Wettbewerb sein.

Liste der Arbeiten, die der  Handwerkergruppe möglich sind!

Grundsätzlich dürfen die NW- Handwerker keine Arbeiten  durchführen, die zum üblichen Arbeitsumfang von professionellen Handwerksbetrieben gehören.

Alle möglichen Arbeiten stehen unter dem Oberbegriff „Hilfeleistungen“.

Alle vorkommenden Aufgaben  können nicht aufgezählt werden.

Nachstehende Arbeiten sollen - auch vom Umfang gesehen - als Beispiele genannt werden.

Mögliche Arbeiten:

Scharniere am Schrank auswechseln,

Schloß auswechseln

Tür klemmt

Schublade aus dem Leim

Bilder aufhängen

Gardinen aufhängen

Lampen aufhängen

Gardinenleisten befestigen

Blumenkästen an Balkons (nur innen) aufhängen

Glühbirnen, Leuchtstoffröhren wechseln

 

Nicht möglich:

Kein Schlüsseldienst

Keine Wasserarmaturen wechseln

Keine Malerarbeiten

Keine Verlegearbeiten von Teppich, Linoleum oder Laminat

keine Garderobe aufhängen

Keine Fahrrad - Reparatur

Keine Arbeiten an fest installierten elektrischen Leitungen

Keine Gartenarbeiten